Ausbildung Gefahrstoffverordnung
GefStoffV

Ausbildung von Personen im Umgang mit Gefahrstoffen nach der Verordnung über gefährliche Stoffe (Gefahrstoffverordnung - GefStoffV)

Zielgruppe

Handelsfachpacker, Lagerfachkräfte, Meister, Verladepersonal in Speditionen, Lagern, in der verladenden Wirtschaft und im Messebau

Aufbau

•  Gefahren, die von Arbeitsstoffen ausgehen können
•  Unterweisung nach § 14 GefStoffV (Betriebsanweisung)
•  Kennzeichnungsarten / R- und S-Sätze
•  Schutzkleidung
•  Erste Hilfe / Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

Prüfung nein

Dauer: gesamte Ausbildung 8 UE