Ausbildung nach der
Berufszugangs-Verordnung GüKG

Zielgruppe:

Alle Personen, die ein Güterkraftverkehrsunternehmen eröffnen oder selbständig führen wollen.

Aufbau:

  1. Recht
  2. Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes
  3. Technische Normen und technischer Betrieb
  4. Straßenverkehrssicherheit
  5. Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr

Prüfung: ja, durch IHK